Urologie und Andrologie

Urologie und Andrologie

Urologie und Andrologie der Spitzenklasse auf den Kanarischen Inseln

Suchen Sie einen Urologen oder Andrologen auf den Kanarischen Inseln?

In der Abteilung für Urologie und Andrologie sind wir auf die Diagnose und Behandlung der häufigsten urologischen und andrologischen Erkrankungen bei Männern und Frauen spezialisiert.

In unserer Klinik für Urologie und Andrologie in Las Palmas de Gran Canaria bieten wir unseren Patienten die neuesten und effektivsten urologischen und andrologischen Diagnose- und Operationstechniken.

Krankheiten der Urologie und Andrologie

Krankheiten

Wir sind spezialisiert auf Prostatakrebs, gutartige Prostatahyperplasie, Einklemmungen des Pudendusnervs sowie alle anderen häufigen urologischen und andrologischen Erkrankungen.

Diagnostische Tests

Diagnostische Tests

Wir verfügen über die neuesten Technologien und Fortschritte, wie z. B. die Frühdiagnose von Prostatakrebs mit Flüssigbiopsie und Prostata-Fusionskartierung sowie modernste Endoskopie und Zystoskopie .

Behandlungen und chirurgische Eingriffe

Behandlungen und chirurgische Eingriffe

In unserer Klinik bieten wir modernste Behandlungen wie die Prostata-Enukleation mit grünem Laser oder die selektive Photovaporisation mit Greenlight green laser an, um Ergebnisse zu garantieren.

Unsere Spezialisten

Häufig gestellte Fragen - Urologie in Las Palmas

Welche Krankheiten werden in der Urologie behandelt?

Die Urologie ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Überwachung des korrekten Funktionierens des männlichen und weiblichen Harnsystems befasst. Sie befasst sich auch mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des männlichen Sexualsystems.

Es gibt zahlreiche Krankheiten, die damit behandelt werden, aber die häufigsten sind die folgenden:

  • Harnwegsinfektionen und Inkontinenz
  • Pyelonephritis
  • Gutartige Prostatahyperplasie
  • Prostatitis
  • Lithiasis der Harnwege
  • Balanitis
  • Harnröhrenentzündung
  • Peyronie-Krankheit
  • Sexuell übertragbare Krankheiten
  • Urologischer Krebs ( Krebs des Penis, der Prostata, der Hoden, der Blase, der Harnröhre )
  • Erektile Dysfunktion usw.
  • Ejakulationsstörungen
  • Etc

Was macht ein Urologe?

Der Urologe ist ein Facharzt für Urologie, dessen Aufgabe die Behandlung und Diagnose aller Erkrankungen der Harnwege im Allgemeinen und des männlichen Fortpflanzungssystemsist.

Die von einem Urologen behandelten Krankheiten stehen im Zusammenhang mit dem reibungslosen Funktionieren verschiedener Organe. Sie umfassen sowohl das Harnsystem im Allgemeinen als auch den männlichen Sexualapparat, wie zum Beispiel:

  • Die Blase
  • Die Niere
  • Die Nebennierendrüse
  • Die Harnröhre
  • Der Harnleiter
  • Der Beckenboden
  • Die Prostata
  • Der Penis und die Hoden
  • Der Hodensack
  • Der Samenweg
  • Die Epididymis
  • Der Hodensack

In welchem Alter sollte ich zum Urologen gehen?

Es wird empfohlen, sich in die Klinik zu begeben, sobald Sie einen Verdacht oder Symptome einer Pathologie im Zusammenhang mit diesem Fachgebiet haben.

Im Allgemeinen ist es ab dem 50. Lebensjahr sehr ratsam, einen Arzt aufzusuchen, wenn keine vorherigen Symptome vorliegen. Eine Prostatauntersuchung ist besonders wichtig, um Krankheiten wie Prostatakrebs vorzubeugen.

Sie suchen den besten Urologen auf den Kanarischen Inseln?

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Urologen auf den Kanarischen Inseln sind, laden wir Sie ein, unser Team von Urologie-Spezialisten kennen zu lernen. Wir haben Urologen von höchstem nationalen Ansehen, damit Sie die bestmögliche Entscheidung treffen können:

Die Dr. Francisco Juarez del Dago ist auf mikrochirurgische Eingriffe am Samenstrang sowie auf die Implantation von Penisprothesen spezialisiert. Er behandelt auch erektile Dysfunktion und Penisverkrümmung mit minimalinvasiven Therapien.

Die Dr. Pablo Juarez del Dago verfügt über eine umfassende Ausbildung in der Laser- und laparoskopischen Prostata-Chirurgie, einschließlich der gutartigen und bösartigen Prostata-Pathologie.

Die Dr. Rubén Cutanda Puigvert ist verantwortlich für die Abteilung für funktionelle Urologie, Inkontinenz und Urodynamik.

928 264 695EINEN TERMIN VEREINBAREN
Hallo! Wie können wir Ihnen helfen?